Passion

Am Aschermittwoch hat die Passionszeit begonnen. Dies ist die Zeit im Kirchenjahr, in der das Leiden und Sterben Jesu besonders im Mittelpunkt stehen.

Unter dem Motto „6 Wochen mit Jesus“ laden wir dich ein, die diesjährige Passionszeit bewusst zu erleben. Gemeinsam wollen wir den Weg ans Kreuz, den Tod und die Auferstehung an Ostern nachempfinden und uns bewusst machen, was es bedeutet, dass Jesus sein Leben für uns gegeben hat.

 

Jeden Sonntag findest du hier ein neues Wochenthema mit Impulsen zum Nachdenken, zum Beten, und zum Lesen in der Bibel sowie zu besonderen Aktionen.

 

Die Passionszeit ist seit dem Mittelalter in vielen Kirchen auch gleichzeitig eine Zeit des Fastens. Wir möchten dich ermutigen, dies einmal auszuprobieren, d.h. auf bestimmte Dinge zu verzichten und dir stattdessen z.B. Zeit zum Beten oder Bibellesen zu nehmen.

 

In Zeiten von Corona und der Notwendigkeit von sozialer Distanz möchten wir dir zudem die Möglichkeit geben, dich über die gemachten Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam mit anderen Christen zu beten. Hierzu haben wir regelmäßige Zoom-Meetings eingerichtet.

Den Link und die Zeiten hierzu findest du in den jeweiligen Wocheninfos.

 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme an unserer Aktion zur Passionszeit und wünschen dir, dass du Jesus begegnest und mit ihm unterwegs bist.

 

Woche 1

In der ersten Woche soll es um das Thema Gemeinschaft gehen ... gerade in Corona-Zeiten ein sehr großes Thema, da persönliche Kontakte und Kontakte in der Gemeinde stark eingeschränkt sind.